Wandern + Reiten

Der Eselhof liegt in der Nordheide. Vom Hof geht es gleich in die Natur. Es gibt kurze und längere Rundwege durch Wald und Flur. Die Länge des Weges richtet sich nach den Wünschen der Besucher. Während der Wanderungen können die Esel ein Kind von bis zu 25 kg auf ihrem Rücken tragen.

Picknick mit Eseln im Wald
Picknick mit Eseln im Wald

Bei den Wanderungen werden die Esel geführt, jeder Esel von einer Person. Besucher können das Führen übernehmen, Erwachsene wie Kinder.

Für Kinder ist das Führen eines Esels immer eine besondere Herausforderung. Sie müssen dem Tier zeigen, dass sie stark sind und einen festen Willen haben. Das können schon acht- bis zehnjährige Mädchen und Jungen mit ihrem Körper und ihrer Stimme ausdrücken.

Und Aufmerksamkeit wird gefordert: die Esel merken jede Ablenkung und nutzen die Gelegenheit, am Wegesrand Grünfutter zu erwischen. Fressen und Wandern – das geht nicht zusammen.

Sybille Poetzel begleitet alle Wanderungen.